Portfolio 5: Ein Bilderbuch als Herzenswunsch

04.11.2021 – Maila Baumann – Portfolio

 

Seit Zohras Kindheit wünscht sich Fernande, welche viele der Gruss- und Geburtstagskarten der Papeterie Loeb gestaltet, ein Bilderbuch mit ihren Illustrationen zu veröffentlichen. Diesen Herzenswunsch möchte Zohra ihr erfüllen. Das Bilderbuch soll Kindern die Stadt Bern näherbringen. Insgesamt 21 Bilder, gemalt mit Wasserfarben, illustrieren die Geschichte. Unsere Spezialisten unterstützten Zohra und ihre Mutter bei der Papierwahl, dem Layout und speziell dem Aufbereiten der Bilder.

Blau ist nicht gleich blau

Die korrekte Aufbereitung und Bearbeitung von Bildern und Illustrationen unterscheidet ein hochwertiges Druckprodukt von einem guten Druckprodukt. Unsere Profis aus der Medienproduktion verfeinern oder erhöhen Kontraste, gleichen Farbnuancen aus und vieles mehr. Und holen damit das Optimale aus den Bildern heraus. So auch bei den Illustrationen von Fernande. Die mit Wasserfarben gemalten Bilder wurden eingescannt und danach individuell angepasst und mit den Originalbildern abgeglichen. Bei den Illustrationen wurden dabei vor allem die Farbtöne angepasst und entsprechend dem ausgewählten Papier bearbeitet. Für das Kinderbuch wurde das Papier Multi Art Silk gewählt, es ist ein matt gestrichenes, robustes Papier. Bereits kleine Nuancen in der Farbe Blau erscheinen beispielsweise ohne Bearbeitung nicht gesättigt und stark genug auf Papier. Die bearbeiteten Bilder wurden dann in einem letzten Schritt mittels Proofs (eines Vordrucks) final abgenommen.

Mit den druckfertigen Daten startet die Produktion auf der grossen M8- Offsetdruckmaschine. Um eine perfekte Produktqualität zu erreichen, wurden das Buch in vier 8er Bögen gedruckt, geschnitten und anschliessend im Streifen gefalzt.

Dann ist die Arbeit der Jordi-Mitarbeitenden vorerst beendet. Unser langjähriger Partner, die Buchbinderei Grollimund AG, übernimmt. Für das Hard Cover wird ein Karton mit dem gedruckten Umschlag überzogen und danach mit einer matten kratzfesten Laminage geschützt. So ist das Buch auch geeignet für Kinderhände.

Die Inhaltsseiten werden per Fadenheftung gebunden und mit dem Cover zusammengeklebt. Das fertige Bilderbuch wird zum Schutz verschweisst und kommt zurück in die Jordi, wo es verpackt und für die Abholung vorbereitet wird.

 

5 Monate Arbeit in der Hand

Nach fünf Monaten Arbeit ist es am Donnerstag, 7. Oktober, dann endlich so weit. Bei einem kleinen Apéro in der Produktionshalle der Jordi AG wird das Buch feierlich an Zohra und Fernande übergeben. Gemeinsam mit Mark Frehner, Mitglied der Geschäftsleitung der EEK-Bank, wird das erste Mal im Buch geblättert. Ein gelungenes Projekt! Als regional stark verankertes Familienunternehmen war es der Jordi eine Ehre, zur Erfüllung dieses Herzenswunsches beizutragen. Druckprodukte sind immer emotional, einige aber mehr als andere.

Auf der Jubiläumsseite der Bank finden Sie das Video zum Projekt. Zudem können Sie einen Gutschein für das Buch bestellen und dieses dann in einer EEK-Filiale abholen.

 

Fragen? Schreiben Sie dem Autor.

E-Mail schreiben